Prinz

Erwin I. Willebrand

Mundschenkin
Helga Bendheuer

In diesem Jahr über nimmt Prinz Erwin I. Willebrand das Zepter in unserer KG KAB, ihm zur Seite steht als Mundschenkin Helga Bendheuer. Die beiden haben sich 2010 auf Weiberfastnacht kennen gelernt.

Prinz Erwin ist 1952 in Beckum geboren und ist 2015 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Er hat vorher ausschließlich in Beckum als Ind.-Kfm. gearbeitet. Er kümmert sich seit seinem Ruhestand um den gemeinsamen Haushalt. Seine erwachsene Tochter Ulrike arbeitet als Hauptkommisarin bei der Kripo. Seit 2012 ist er Mitglied der KAB und war im Stadtelferrat 2013, gestellt durch unsere KG, dabei. Außerdem ist er aktiver Wagenbauer. Die Hobbys der Tollität sind Tennis in der Herren – 50er Mannschaft des Sportvereins RW Vellern und er ist Fan der Dinos der Fußball-Bundesliga dem HSV.

Mundschenkin Helga ist auch ein Beckumer Kind und wurde 1956 geboren. Sie arbeitet als Sozialversicherungs-Fachangestellt bei einer Krankenversicherung, hat einen erwachsenen Sohn Christopher. Mit Erwin hat sie 2010 ihr neues Glück gefunden. Sie ist im Beckumer Karneval tief verwurzelt, zunächst als Tanzmariechen bei der KG „Außer Rand und Band“ und später dann als Trainerin der Tanzgarde. Als Mitglied der KG KAB ist sie z.Zt. im Vorstand und als Blumenfrau aktiv, seit 1985 im Verein. Ihre Hobbys sind Tennis, Aerobic, Yoga und Gartenarbeit.

Mit ihrem Prinzen verbringt sie den Urlaub am liebst auf der kanarischen Insel Fuerteventura, beide feiern gern und ausgiebig Karneval.

Prinz Erwin I. Willebrand und Mundschenkin Helga Bendheuer